Allgemeine Geschäftsbedingungen Rotstockhütte

Reservation und Annullation
Im Hochgebirge ist nicht immer alles planbar und wir haben Verständnis für Verschiebungen und Absagen. Dennoch ist es Sache des Gastes, die Rotstockhütte rechtzeitig über alle Verschiebungen, Absagen oder Tourenänderungen zu informieren.

  1. Eine Reservation ist sowohl in schriftlicher wie mündlicher Form verbindlich. Sie kommt erst durch Bestätigung der Rotstockhütte zustande. Mit jeder bestätigten Reservation treten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Hütte in Kraft.
  2. Absagen, Annullationen, Änderungen der Gruppengrösse und Reservation müssen vom Gast gemeldet werden, spätestens bis um 17 Uhr des Vortages der gebuchten Übernachtung.
    Bei zweifelhaftem Wetter kann nach dieser Kontaktaufnahme ein neuer Termin vereinbart werden.
    Für Gruppen ab 8 Personen hat die Absage spätestens 48 Std. ( 2 Tage) vor der gebuchten Übernachtung zu erfolgen. 
  3. Nicht gemeldete und zu spät gemeldete Änderungen/Absagen der reservierten Plätze sowie Fernbleiben ohne Absage sind entschädigungspflichtig. Die Rotstockhütte ist berechtigt, den vollen Übernachtungs- und Verpflegungsbetrag in Rechnung zu stellen.

    Ausweispflicht
  4. Mitgliedertarife werden nur gegen vorgelegten gültigen Ausweis gemäß der aktuellen Mitgliederliste des Skiclub Stechelberg gewährt.
  5. Bergführer und Bergführer-Aspiranten können gegen Vorlage des gültigen IVBV-Ausweises zum Mitgliedertarif des Ski-Klub Stechelberg übernachten (Rotstockhütte ist keine SAC-Hütte).

    Preise und Zahlung
  6. Sämtliche Preisangaben verstehen sich in Schweizer Franken (CHF), allfällige Mehrwertsteuer (MwSt.) eingeschlossen. 
  7. Preisänderungen bleiben vorbehalten.)  
  8. Die Rotstockhütte ist berechtigt, eine Anzahlung zu verlangen.

    Haftungsausschluss
  9. Sämtliche schriftlichen und mündlichen Informationen durch die Rotstockhütte (z.B. über Tourenverhältnisse, Lawinensituation, Routenauskünfte, Wetter etc.) werden mit größtmöglicher Sorgfalt und nach bestem Wissen und Gewissen erteilt. Die Verantwortlichen der Rotstockhütte übernehmen jedoch keine Gewähr dafür. Alle Entscheide betreffend Touren, Routen etc. liegen in der Verantwortung des Gastes. Jede Haftung seitens der Verantwortlichen Hütte für Schäden jeglicher Art, die sich für den Gast aus der Benützung dieser Informationen und Beratung ergeben können, ist ausgeschlossen.
  10. Beim Klettergarten und allen alpinen Wegen und Kletterrouten im Gebiet der Rotstockhütte handelt es sich um private Initiativen und von der Hütte nicht kommerziell genutzte und bewirtschaftete Installationen. Die Benutzung  der eingerichteten Kletterrouten, Wege und Steige liegt in der alleinigen Verantwortung des Gastes. Eine Haftung seitens der Verantwortlichen Hütte ist ausgeschlossen.

General Terms and Conditions

Reservation and cancellation
In high-mountain terrain, not everything can be planned for, and we understand the need to postpone or cancel. Nevertheless, it is up to the guest to inform the Hut of any delays, cancellations and route changes in good time.

  1. Both written and verbal reservations are binding. They shall not come into force until confirmed by the Rotstock Hut. The General Terms and Conditions of the Hut shall apply for every confirmed reservation. 
  2. Cancellations, changes to group sizes and reservations must be reported by the guest at the latest by 5.00pm of the day before the night booked.
  3. Cancellations for groups of 8 is at least 48 hours ( 2 days) before the booked accommodation to take place.
  4. Any changes/cancellations of the places booked which are not reported or are reported late, as well as no-shows without cancellation, are payable. The Hut is entitled to invoice the full amount for the board and lodging.

    Identification obligation
  5. Members? tarifs shall only be granted on presentation of a valid identity card, in accordance with the current list of the Skiclub Stechelberg.
  6. Free overnight stays for mountain guides and trainee mountain guides shall only be granted on presentation of a valid IVBV identity card. (see Hut Regulations of the Swiss Alpine Club SAC, Item 5.6.5)

    Prices and payment
  7. All prices are stated in Swiss francs (CHF) and include statutory value-added tax (VAT).
  8. Prices remain subject to change.
  9. The Rotstock Hut is entitled to demand a deposit.

    Disclaimer
  10. All written and verbal information (e.g. on route conditions, avalanche situation, route information, weather, etc.) is provided by the Rotstock hut with the best possible care and to the best of its knowledge. However, the managers of the Hut shall not assume any liability for it. All decisions regarding tours, routes, etc. shall be the responsibility of the guest. Any liability of the managers of the Hut for damages of any kind which may be suffered by the guest as a result of using this information and guidance shall be excluded.
  11. The climbing wall and all Alpine paths and climbing routes in the area of the Hut are private initiatives and installations which are not commercially used or managed by the Hut. The use of the climbing routes, paths and steep tracks installed shall be the sole responsibility of the guest. Any liability of the managers of the Hut shall be excluded.

Gisler Luzia
Hüttenwart Rotstockhütte
Tel. ++41 33 855 24 64
www.rotstockhuette.ch